Lauter Hauptgewinne

Die Lose der Staffel

© Kerstin Thompson

Wegen der vielen Anmeldungen laufen bis zum Ökumenischen Stadtkirchentag vier Staffeln parallel. Hier ein Blick in den Losbehälter der „roten“ Staffel. Jeweils am Ende eines Gemeindebesuchs wird unter Aufsicht eines Mitglieds der Staffel-Spielleitung das Los der nächsten Gemeinde (= Staffelstation) gezogen.Die jeweils letzte Station jeder Staffel ist gesetzt: Es ist die jeweilige Startgemeinde, die zum Abschluss noch einmal in der anderen Rolle gefragt ist. War sie zum Staffelstart Gastgeberin, wird sie zum Abschluss von der vorletzten Gemeinde noch einmal eingeladen. War die Startgemeinde zu Beginn der Staffel in der Gastrolle, lädt sie zum Schluss noch die vorletzte Gemeinde ihrer Staffel zu sich ein.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.